Mentaltraining

Experiment mit ZitroneDie Macht der Gedanken – ein Experiment!
Stellen Sie sich vor, Sie halten eine gelbe Zitrone in Ihren Händen. Versuchen Sie es sich so bildhaft und lebendig wie nur möglich vorzustellen. Nun riechen Sie an der Zitrone und stellen Sie sich vor, wie sie leicht säuerlich riecht. Stellen Sie sich weiter vor, Sie nehmen diese saftige Zitrone und schneiden sie in zwei Hälften. Nehmen Sie die eine Hälfte und riechen wieder daran. Nun können Sie schon deutlicher und intensiver das Säuerliche riechen. Und nun nehmen Sie die Zitrone und beißen herzhaft in sie hinein. Wenn Sie sich das Ganze bildhaft vorgestellt haben, dann sind zwei Dinge passiert: Sie haben Ihr Gesicht verzogen und Ihr Mund hat mehr Speichel produziert. Sie sehen: Alleine die Vorstellung, in eine Zitrone zu beißen, reicht aus, um genauso zu reagieren, als hätten sie tatsächlich in eine Zitrone gebissen.

Die mentale Beschäftigung reicht aus, um körperliche Reaktionen hervorzurufen! Ihr Gehirn bemerkt nicht den Unterschied, ob Sie sich etwas nur vorstellen (einbilden) oder etwas tatsächlich erleben. Ihre Gedanken bestimmen Ihre Persönlichkeit, die Qualität Ihrer Beziehungen, Ihren finanziellen Erfolg, Ihre physische Gesundheit und noch viel mehr.

In den Sitzungen wird vermittelt wie Gedanken, Gefühle, und unsere inneren Bilder verändert werden können, um unsere gewünschten Ziele zu erreichen.

zu Kristalle

Macht der Gedanken

Ihr Unterbewusstsein besitzt die Kraft Unmögliches möglich zu machen und unterstützt Sie Tag und Nacht. Wie es Sie unterstützt, entscheiden Sie selbst mit IHREN Gedanken.