Altersrezession

Blockaden und Glaubenssätze lösen - sanft, schnell, dauerhaft

Über den Muskeltest zeigt der Körper genau das Alter an, in dem eine Konfliktsituation emotionalen Stress ausgelöst hat. Dieser Stress wurde in der Zellstruktur gespeichert und tritt in Situationen, welche uns an das Ereignis erinnern, immer wieder auf. Das damalige Verhalten beeinflusst damit dauerhaft und unbewusst das ganze Leben. Doch der damit verbundene emotionale Stress kann im Alter der Ursache und mit Hilfe von tiefen und sanften Korrekturen FÜR IMMER aufgelöst werden.

Eine neue Wahl treffen
Erst wenn der emotionale Stress gelöst ist, kann man eine neue - bewusste - Wahl treffen. Das Geschehene wird in einem neuen Licht gesehen, die Ereignisse neu bewertet und die selbst empfundene Opferrolle abgelöst. Denn nicht das vergangene Ereignis an sich ist das Problem, sondern die Intensität der Gefühle, welche wir mit diesem Ereignis verbinden.
Das ursprüngliche Ereignis können wir nicht verändern. Es ist Geschichte. Aber der emotionale Stress, der ausgelöst wurde und Grund für das heutige negative Verhalten ist, kann gelöst werden.

zu Atmen

Stirn/Hinterkopf halten für die Altersrezession

Stirn-Hinterkopf-Halten regt die Gehirnareale an, die die Erinnerung aktivieren und uns neue Wahlmöglichkeiten erkennen lassen.